Aktuell: Gottesdienste in der Erlöserkirche

Seit dem 10. Mai feiern wir wieder sonntags um 10 Uhr Gottesdienste in der Erlöserkirche - allerdings unter strengen Hygienerichtlinien. Mittlerweile wurde das Hygienekonzept den geltenden Lockerungen angebracht. Dadurch werden mehr Sitzplätze in der Kirche möglich, außerdem kann die Mund-Nase-Bedeckung am Platz abgenommen werden.

Bitte beachten Sie unbedingt diese Hinweise, wenn Sie in den nächsten Wochen einen Gottesdienst in der Erlöserkirche besuchen möchten:

  1. Die Teilnahme am Gottesdienst ist nur mit Nase-Mund-Bedeckung möglich. Am Platz darf die Mund-Nase-Bedeckung abgenommen werden.
  2. Im Eingangsbereich der Kirche ist ein kontaktloser Desinfektionsmittelspender angebracht.
  3. Die Kirche wird durch Öffnung der Trennwand erweitert. So lassen sich 25 Sitzregionen mit jeweils bis zu 4 Plätzen (für gemeinsame Haushalte) bereitstellen.
  4. Maximal 25Haushalte sind zugelassen, maximal 75 Gottesdienstbesucher (+ LiturgIn, OrganistIn, zwei Ordnerpersonen)  sind zugelassen.
  5. Die freigegebenen Sitzplätze in der Kirche sind markiert.
  6. Der Abstand der Sitzplätze zueinander beträgt 2 Meter.
  7. Menschen, die in einem Haushalt leben, dürfen nebeneinander sitzen.
  8. Die Empore bleibt geschlossen, ausschließlich OrganistIn betritt die Empore
  9. LiturgIn spricht ohne Nase-Mund-Bedeckung, der empfohlene Sicherheitsabstand zwischen LiturgIn und ersten Sitzplätzen beträgt 6 Meter.LiturgIn sitzt während des Gottesdienstes im Altarraum, und spricht hinter dem Altar, um diesen Sicherheitsabstand nicht zu unterschreiten.
  10. Die Trenntüre in der Kirche bleibt ständig geöffnet.
  11. Die Außentüre bleibt bis zum Gottesdienstbeginn geöffnet und wird ausschließlich durch das Ordnerteam geöffnet und geschlossen. Wenn die Außentüre geschlossen ist, darf nicht mehr eingetreten werden.
  12. Es werden keine Gesangbücher ausgegeben, eigene Gesangbücher dürfen mitgebracht werden. Liedblätter liegen bereit und müssen nach dem Gottesdienst mit nach Hause genommen werden.
  13. Es werden nur kurze Liedstrophen gesungen.
  14. Das vom Kirchenvorstand berufene Ordnerteam sorgt vor und in der Kirche, vor, während und nach dem Gottesdienst für die Einhaltung der Sicherheitsauflagen.
  15. Vorläufig wird in der Erlöserkirche kein Abendmahl gefeiert. Die Feier des Abendmahls muss zu gegebener Zeit in einem eigenen Hygienekonzept geregelt werden.

Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen

So, 12.7. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
Di, 14.7. 15:45-17:15 Uhr
Felix Henkelmann
Neu-Ulm Erlöserkirche - Gemeindesaal
So, 19.7. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
Di, 21.7. 15:45-17:15 Uhr
Felix Henkelmann
Neu-Ulm Erlöserkirche - Gemeindesaal
So, 26.7. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 2.8. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 9.8. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 16.8. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche