Gemeindefreizeit Kahlrückenalpe

Gemeindefreizeit auf der Kahle 18.-21. Mai

Gottes Schöpfung hautnah erleben!
Hier geht es zur Online-Anmeldung

Die Seele baumeln lassen...
Frische Bergluft und tolle Gemeinschaft genießen...
Dem Himmel ganz nahe sein...

... und vieles mehr bieten die vier Freizeittage auf der Kahlrückenalpe. Das Dekanatshaus bei Sigiswang im Allgäu liegt auf 1200 Höhenmeter und lädt mit einem atemberaubenden Panoramablick und völliger Ruhe zum Entspannen ein. Die Gemeindefreizeit bietet viel Raum, die Freizeitangebote des Hauses und die wunderbare Natur zu entdecken: Nach der Morgenandacht finden sich Neigungsgruppen zu Wanderungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, zu Spielen,  Spaziergängen an den Bergbach, Tischtennis- und Billardtournieren oder einfach zum Sonnenbaden. Für die Kinder steht ein Bastelangebot zur Verfügung und es finden sich unzählige Spielmöglichkeiten draußen oder im hauseigenen Boulderraum!
Am Sonntag rundet ein Open Air Gottesdienst vor der sensationellen Bergkulisse die vier Tage ab.

Die Freizeit ist offen für Menschen aller Altersstufen und ist gleichermaßen für Alleinstehende, Paare und Familien mit Kindern geeignet. So findet sich eine bunte Gruppe zusammen!

Informationen:

Beginn:         Donnerstag, 18. Mai, 14.00 Uhr
Ende:           Sonntag, 21. Mai, ca. 14.00 Uhr
An-/Abreise: privat
Treffpunkt am Sommerparkplatz Kahlrückenalpe,
gemeinsamer Aufstieg zur Kahle,
das Gepäck wird transportiert
Unterbringung:    
je nach Bedarf in 2 bis 6 Bettzimmern,             
Vollpension

Kosten:       
Kinder 1-12 J.:    100€
Kinder 13-17 J.:    130€
Erwachsene:    160€

Überweisung des Teilnehmerbetrags auf folgendes Konto:

Gesamtkirchengemeinde Neu-Ulm
IBAN: DE 35 7305 0000 0430 1520 09
BIC: BYLADEM1NUL
Verw.zweck: 3312.2100.00.51 - 401520
Gemeindefreizeit

Kontakt:        Pfarrerin Ruth Šimeg
weitere Infos:    www.kahlrueckenalpe.de

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Mi, 25.10. 9:30 Uhr - Mo, 30.12. 11:15 Uhr
Dr. Jürgen Aschoff: Werde ich nur einfach älter - oder doch schon ein wenig dement? Wie erkenne ich, wohin die Reise geht?
Pfarrer i. R. Ernst Burmann
Neu-Ulm Erlöserkirche - Gemeindesaal
Di, 5.3. 14:30-17 Uhr
Karin Englisch
Neu-Ulm Katholisches Gemeindezentrum St. Albert
Mi, 6.3. 9:30-11:15 Uhr
Ernst Burmann: Heilige Gräber
Pfarrer i. R. Ernst Burmann
Neu-Ulm Erlöserkirche - Gemeindesaal
Mi, 6.3. 19:30 Uhr
Euthanasie
Pfr. Bernhard Werner
Neu-Ulm Petruskirche
Fr, 8.3. 19 Uhr - Sa, 9.3. 8 Uhr
Ute Kling
Neu-Ulm ev. Gemeindehaus Pfuhl