KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Willkommen

Evang.-Luth. Erlöserkirche Neu-Ulm

Martin-Luther-Str. 2

89231 Neu-Ulm

Tel: 0731 79152

Fax: 0731 972 68 55

pfarramt@erloeserkirche-neu-ulm.de

Öffnungszeiten Büro: dienstags & donnerstags 14-18.00 Uhr

 

 

 
 

Bibliologreihe in der Passionszeit: Vom Streit zum Frieden

An drei Abenden entdecken wir mit der einfachen Methode des Bibliologs drei Bibeltexte aus dem Alten und Neuen Testament. Die Abende können einzeln oder als Reihe besucht werden. Eine Anmeldung über das Pfarramt der Erlöserkirche (Tel: 79152, pfarramt.erloeser.neu-ulm@elkb.de) ist hilfreich, spontane Teilnehmer sind auch willkommen.

Die Bibliologabende unter der Leitung von Pfarrerin Ruth Šimeg finden jeweils mittwochs, 20-21.15 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche statt.

13. März: Frieden durch Trennung - Abraham und Lot, Genesis 13

27. März: Frieden durch Versöhnung - Esau und Jakob, Genesis 33

10. April: Friede als christliche Tugend - Römerbrief 12

 

 

 

Familiengottesdienst "Umkehren und neu anfangen"

Die Passionszeit lädt dazu ein, über den eigenen Weg nachzudenken, sich auf Gottes Wort zu besinnen und zu einer inneren Umkehr aufzubrechen.

Mit der Geschichte vom verlorenen Sohn werden wir das kind- und familiengerecht im Gottesdienst bedenken.

Anschließend herzliche Einladung zum Weißwurstfrühstück, organisiert vom Vater-Kind-Team.

 

MediNar - medizinisches Abendseminar

Zusammen mit Dr. Stefan Thamasett veranstaltet die Erlösergemeinde seit letztem Jahr ein regelmäßiges medizinisches Abendseminar. Dr. Thamasett und andere Fachreferenten halten einen Vortrag über ein medizinisches Thema, anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die MediNare finden jeweils Mittwochs, 19-20.30 Uhr im Gemeindesaal der Erlöserkirche statt.

Eintritt frei

 

Nächster Termin: Mittwoch, 20. März, 19 Uhr

Thema: Was ist eine Struma? - Information über Schilddrüsenerkrankungen, Entstehung - Ursachen - Behandlungsmethoden

 

 

freiGeist "Urheberrecht abgelaufen"

Die Vorbereitungen für den freiGeist-Gottesdienst am 3. Mai in der Petruskirche laufen bereits auf Hochtouren.  Mit dem Thema "Urheberrecht abgelaufen?" hat sich das Team dieses Mal ein bioethisches Thema gewählt: Es tellt die Frage, wer heute eigentlich das Urheberrecht an der Schöpfung hält, welche ethischen Fragestellungen die Chancen und Grenzen moderner Gentechnologie aufwerfen und was es bedeutet, an Gott als den Schöpfer zu glauben.


Der alternative Abendgottesdienst freiGeist ist ein Projekt der drei Evangelischen Kirchen in Neu-Ulm. Er erwartet die Besucher mit interaktiven Elementen, moderner Musik und einer besonderen Lichtstimmung. Anschließend bietet die freiGeist-Bar die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

 

Erster Neu-Ulmer Kirchentag am 26. Mai

Zu Ehren des 150jährigen Stadtjubiläums veranstalten die christlichen Kirchen Neu-Ulms den ersten ökumenischen Neu-Ulmer Kirchentag.

Mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst, großer Friedenstafel auf dem Petrusplatz, Bibelarbeit, offenem Singen, Kinderangeboten und Lopbreis-Konzert ist ein abwechslungsreiches Programm geboten.