KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Willkommen

Evang.-Luth. Erlöserkirche Neu-Ulm

Martin-Luther-Str. 2

89231 Neu-Ulm

Tel: 0731 79152

Fax: 0731 972 68 55

pfarramt.erloeser.neu-ulm@elkb.de

Öffnungszeiten Büro: dienstags & donnerstags 14-18.00 Uhr

 

 

 

 
 
 

Unsere Gottesdienste in der Karwoche und Ostern

Das Osterfest ist das älteste und wichtigste Fest der Christenheit.

Jeder Gottesdienst der Karwoche hat einen ganz eigenen Charakter. Bereiten Sie sich auf das Osterfest vor, gehen Sie innerlich die letzten Stationen Jesu mit und feiern Sie die Auferstehung Jesu mit allen Sinnen!

Palmsonntag, 14. April, 10 Uhr: Konfirmation. Die Gemeinde ist herzlich zum Festgottesdienst eingeladen!

Gründonnerstag, 18. April, 19.00 Uhr: Jesu letztes Mal mit seinen Jüngern
Ein ruhiger, andächtiger Gottesdienst mit Abendmahl mit schlichter Liturgie.
Verabschiedung von Walter Plaschko aus seinem Lektorenamt.

Karfreitag, 19. April, 10 Uhr: Jesus stirbt am Kreuz - es ist vollbracht
liturgischer Gottesdienst mit Abendmahl

Osternacht, 21. April, 5.15 Uhr: Feier der Auferstehung
Eine Stunde vor Sonnenaufgang treffen wir uns in der noch dunklen Kirche. Mit Lesungen, Gebeten und Taizé-Gesängen bereiten wir uns auf die Ankunft des Osterlichtes vor. Wir feiern die Auferstehung mit allen Sinnen!
Anschließend Osterfrühstück im Gemeindesaal. Es ist alles bereit!

Osterfestgottesdienst, 21. April, 10.00 Uhr: Jesus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden, Halleluja!
Festgottesdienst mit Austeilung des Osterlichts, viel Gesang und Abendmahl für Groß und Klein. Für Kinder gibt es während der Predigt eine Osterüberraschung im Gemeindesaal.

Ostermontag, 22. April, 10.00 Uhr: gemeinsamer Gottesdienst in der Petruskirche mit Pfarrer Johannes Knöller;

 

 

freiGeist "Urheberrecht abgelaufen" - Predigtbattle in der Petruskirche

 Mit dem Thema "Urheberrecht abgelaufen?" hat sich das Team dieses Mal ein bioethisches Thema gewählt: Es stellt die Frage, wer heute eigentlich das Urheberrecht an der Schöpfung hält, welche ethischen Fragestellungen die Chancen und Grenzen moderner Gentechnologie aufwerfen und was es bedeutet, an Gott als den Schöpfer zu glauben.

Im freiGeist-Gottesdienst werden diese Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Dazu wird es ein Predigtbattle zum Thema geben: Pfarrer Johannes Knöller und Pfarrerin Ruth Simeg werden im Predigtduell zwei gegensätzliche Positionen vertreten, inwiefern biotechnische Eingriffe dem Schöpfungsauftrag des Menschen entsprechen - oder eben nicht. Besonders spannend daran ist, dass erst im Gottesdienst ausgelost wird, wer welche Position in der Predigt vertreten muss. Entscheiden Sie selbst, welche Argumentation Sie mehr überzeugt!


Der alternative Abendgottesdienst freiGeist ist ein Projekt der drei Evangelischen Kirchen in Neu-Ulm. Er erwartet die Besucher mit interaktiven Elementen, moderner Musik und einer besonderen Lichtstimmung. Anschließend bietet die freiGeist-Bar die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

 

Erster Neu-Ulmer Kirchentag am 26. Mai

Zu Ehren des 150jährigen Stadtjubiläums veranstalten die christlichen Kirchen Neu-Ulms den ersten ökumenischen Neu-Ulmer Kirchentag.

Mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst, großer Friedenstafel auf dem Petrusplatz, Bibelarbeit, offenem Singen, Kinderangeboten und Lopbreis-Konzert ist ein abwechslungsreiches Programm geboten.

 

Sommerferienprogramm der Stadtgemeinden - weitere Infos in der Rubrik Kinder, Jugend, Familie