Kinderhaus Spatzennest

Logo des Kinderhauses Spatzennest
Bildrechte: Kinderhaus Spatzennest

Unser Kinderhaus Spatzennest bietet 100 Kindergartenplätze und 24 Krippenplätze an. Unsere Einrichtung besteht aus zwei Häusern, in denen Kinder ab 10 Monaten bis zur Einschulung betreut, begleitet und gefördert werden. Trotz der räumlichen Trennung arbeiten Krippe und Kindergarten intensiv zusammen und gestalten Feste und Gottesdienste zusammen. Unsere Räumlichkeiten und die neu gestalteten Außenanlangen bieten unseren Kindern viele kreative Entfaltungs- und Entdeckungsmöglichkeiten. Denn gerade die Kinder sollen in unserer Gemeinde ihren guten Platz finden: Zum Lernen, für Bewegung und zum fröhlich sein!

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen über unser Team, die Konzeption, die Terminübersicht für das Kindergartenjahr 2019/20 und die Arbeit unseres Fördervereins und Elternbeirats.

 

Öffnungszeiten für Krippe und Kindergarten: ACHTUNG ABWEICHEND! Siehe unten

Montag und Freitag von 7.00 – 16.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag von 7.00 – 17.00 Uhr.

 

 

Liebe Familien,

während des Lockdowns stellen wir hier wieder Bastelanleitungen, Rezepte, Spielideen und Videos ein. Viel Spaß dabei!

 

Herzlich willkommen zum Kasperltheater aus dem Kinderhaus mit Uli und Agnes!

 


Viel Spaß mit dem Märchen von den Bremer Stadtmusikanten, erzählt und gefilmt von Franzi und Bianca:

 

 


Jetzt sind wir schon in der zweiten Notbetreuungswoche und es ist leider noch nicht absehbar, wie es demnächst weitergeht.
In der Notgruppe basteln wir diese Woche Winteranhänger aus Salzteig und wir dachten, vielleicht habt auch ihr Lust, sie daheim mit Mama oder Papa nach zu basteln.
Deswegen haben wir euch das Rezept und eine Anleitung dazu hier auf die Homepage gestellt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim nach basteln und wir hoffen, dass wir euch bald wiedersehen dürfen.
Herzliche Grüße von Corinna, Gea, Ivonne, Andrea, Nikoletta, Julia und Tanja

Salzteigrezept
Zutaten
2 Tassen Mehl
1TL Öl
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser

Zubereitung:

Anleitung Salzteig
Bildrechte: Kinderhaus Spatzennest

 


Heute könnt ihr mit Nicole einen leckeren Schokoladenkuchen backen. Das braucht ihr für den Kuchen:

220g weiche Butter
160g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Prise Salz
5 Eier (Größe M)
170g Mehl
2 EL Kakaopulver
3 TL Backpulver
50 ml Milch
100 g geraspelte Zartbitterschokolade
etwas Butter für die Form.

und ihn noch hübsch verzieren:

Viel Spaß und lasst es euch schmecken!


 

Liebe Kinder, habt ihr schon einen Schneemann gebaut?

Leider schmelzen die Schneemänner ja bald schon wieder. Ihr könnt euch aber auch einen Schneemann basteln, der nicht schmilzt. Viel Spaß dabei!

Bastelanleitung Schneemann
Bildrechte: Kinderhaus

 

Bastelanleitung Schneemann2
Bildrechte: Kinderhaus

 

Bastelanleitung 3
Bildrechte: Kinderhaus

 

Stand 8. Januar

Notbetreuung im Januar

Mit dem aktuellen Newsletter gibt das Staatsministerium folgende Hinweise zum Notbetreuungsbetrieb ab nächster Woche:

Die Regelungen, die bereits seit dem 16. Dezember 2020 in den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen gelten, finden auch nach dem 10. Januar 2021 weiterhin bis 31. Januar 2021 unverändert Anwendung. Das bedeutet konkret:

Der Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, organisierten Spielgruppen sowie Maßnahmen zur Ferientagesbetreuung bleibt grundsätzlich weiterhin untersagt. Die Aufrechterhaltung eines Notbetriebs ist in den Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, in der Ferientagesbetreuung sowie in organisierten Spielgruppen für Kinder für folgende Personengruppen zulässig:

  • Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen,
  • Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,
  • Kinder, deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. SGB VIII haben,
  • Kinder mit Behinderung und Kinder, die von wesentlicher Behinderung bedroht sind.

Wir möchten nochmals eindrücklich an die Eltern appellieren, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn eine Kinderbetreuung im häuslichen Umfeld nicht sichergestellt werden kann. Uns ist bewusst, dass wir ihnen hiermit viel abverlangen. Es geht nun jedoch darum, die Infektionszahlen nicht weiter in die Höhe zu treiben. Das Licht am Ende des Tunnels kommt durch den Impfstart im Dezember 2020 nun näher. Es bedarf allerdings noch einmal eines Kraftaktes der gesamten Gesellschaft, sich und andere vor einer Corona-Virus-Infektion zu schützen.

Was bedeutet das für die Notbetreuung im Kinderhaus Spatzennest?

Wir werden ab nächster Woche Ihre Kinder an den Tagen und zu den Zeiten in Notbetreuung nehmen, wenn Sie die Betreuung nicht anders gewährleisten können. Wir sind aber als Einrichtung verpflichtet, sofort der Aufsichtsbehörde zu melden, wenn die Kapazitäten ausgeschöpft sind. Das heißt: Wir können nur alle Kinder in Notbetreuung nehmen, wenn alle Familien möglichst wenige Tage und Stunden in Anspruch nehmen. Helfen Sie also mit, so dass alle Familien ihre Bedarfstage bekommen!

Was brauchen Sie als Nachweis?

Für eine leichtere Organisation ist es hilfreich, wenn Sie schriftlich festhalten, welche Tage / Stunden Sie brauchen und dieses Papier der Gruppenleitung übergeben. Weitere Formulare brauchen Sie vorerst nicht auszufüllen. Falls die Flut an Anfragen zunimmt, kann es möglich sein, dass das System später noch einmal umgestellt wird und wir doch noch Arbeitgeberbescheinigungen o. ä. einfordern werden.

Muss ich mein Kind anmelden?

Bitte bringen Sie Ihr Kind an dem Tag, an dem Sie Notbetreuung brauchen, einfach ins Kinderhaus und geben Sie dabei das Papier mit Ihren Wunschtagen/Zeiten ab. Sofern Sie nichts anderes von uns hören, können Sie Ihre Tage dann so in Anspruch nehmen,

Gibt es Mittagessen?

Vorläufig kann während der Notbetreuung kein MIttagessen angeboten werden. Bitte geben Sie den Kindern ein Mittagessen mit!

Änderungen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Situation bei einem hohen Bedarf wieder ändern kann.

 

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 24.1. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Simeg
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 31.1. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 7.2. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 14.2. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 21.2. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 28.2. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 7.3. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 14.3. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 21.3. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 28.3. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 4.4. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 11.4. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 18.4. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 25.4. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 2.5. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 9.5. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 16.5. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 23.5. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 30.5. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche
So, 6.6. 10 Uhr
Pfarrerin Ruth Šimeg
Neu-Ulm Erlöserkirche